Bearbeitung allgemeiner Ordnungswidrigkeiten auf der Grundlage eines individuellen Tatbestandskatalogs von der Erfassung bis zur Vollstreckung

Schwerpunkte

  • Anzeigeerfassung (Tatbestandskatalog / mehrere Tatbestände möglich)
  • komfortable Suchfunktion
  • Aufenthaltsermittlung
  • Anhörung / Vernehmung (Einstellung / Ermittlung)
  • sonstige Schreiben
  • Verwarnung / Bußgeld
  • Zahlungserleichterungen / Ratenzahlung
  • Mahnungen
  • Niederschlagung
  • Tageskontrollen
  • Einzelkontrollen (aufgaben-/ sachbearbeiterbezogen)
  • Statistiken

Weitere Funktionalitäten

  • Abgabe an andere Behörde
  • Mitteilungen Bundesamt für Güterverkehr (BAG)
  • Mitteilungen an den Anzeigenerstatter
  • Antrag auf Wiederaufnahme des Verfahrens
  • Mitteilungen an  Gewerbezentralregister (GZR

Sonstiges

  • Übernahme von Anzeigen des Bundesversicherungsamtes(BVA nach § 51 Abs. 1 und 3 SGB XI im elektronischen Datenaustausch)
  • aktueller Tatbestandskatalog  GGVSEB verfügbar
  • Übernahme von OWI-Anzeigen aus den ALVA-Programmen
  • eigene Erstellung des Tatbestandskatalogs nach den spezifischen Kundenerfordernissen
  • § 98/ OWIG (Vollstreckung in jugendgemäßer Weise)